Die 70er in Westfalen – Demos, Discos, Denkanstöße

Wanderausstellung des LWL in Kooperation mit dem Museum Gut Rödinghausen

„Bunt und verstörend zugleich“ – so wird sich die Ausstellung über die 1970er Jahre in Westfalen den Besuchern präsentieren. Der Rückblick auf die mittlerweile historisch gewordenen 1970er Jahre, auf eine Zeit der Liberalisierung und Modernisierung, aber auch der Ungewissheit, der Bedrohung, des Terrors und der Angst, wird als Wanderausstellung des LWL-Museumsamtes sowie mit dem rock ‘n’ popmuseum Gronau gezeigt und mit Exponaten aus dem Mendener Museum ergänzt und bereichert.

 

 

  • Barrierefreiheit: Barrierefreier Zugang, Aufzüge vorhanden, Rampen vorhanden, behindertengerechtes WC
  • Bildrechte: Ich habe die Rechte an dem eingestellten Veranstaltungsbild

Datum

10.03.2022 - 02.05.2022

Uhrzeit

Ganztägig

Ort

Gut Rödinghausen
Fischkuhle, 58710 Menden
Kategorie

Veranstalter

Museum für Stadt- und Kulturgeschichte
QR Code