Produktion.Digital.Südwestfalen

An dieser Stelle möchten wir im Rahmen unserer Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Märkischen Kreises sowie der Wirtschaftsförderung des Kreises Soest, ein Projekt des Transferverbunds Südwestfalen vorstellen.

Ziel des Projektes „Produktion.Digital.SWF“ ist die Stärkung der Digitalisierungskompetenz der Unternehmen im Produzierenden Gewerbe. Das Projekt schließt eine strategische Lücke in Südwestfalen, weil es den erfolgreichen Technologietransfer des Transferverbunds Südwestfalen mit neuen fachlichen Kompetenzen ergänzt und gezielt Unterstützungs- und Transferangebote im Bereich „Digitalisierung“ für das Produzierende Gewerbe entwickelt. Es werden zwei “Produktionsscouts.Digital“ eingesetzt, die Unternehmen sensibilisieren und ein Grundverständnis für Industrie 4.0 vermitteln. Besondere Relevanz hat dies vor allem für die KMUs, da entsprechende Aufschließungsangebote in Südwestfalen fehlen. Das Projekt soll helfen, digitale Herausforderungen zu identifizieren, Ansatzpunkte zu finden, das Problem zu beschreiben und den richtigen Lösungspartner herauszuarbeiten.

Das Projekt wird der Initiator, Moderator und Übersetzer. Von besonderer Bedeutung ist die Entwicklung von Kooperationsprojekten mit Digitalisierungsbezug zwischen Wirtschaft und Wissenschaft sowie die Moderation dieser Projekte durch die „Produktionsscouts.Digital“.

Das Projekt setzt folgende Maßnahmen-Schwerpunkte

  • Digitalscouting
  • Präventive Instandhaltung
  • Betriebliche Digitalisierungsbeauftragte

Termine:

Für Kurzentschlossene – 20. Oktober Online-Seminar “Reifegrad von KI in der Fertigungsindustrie
03. November 2020 – “
Digitales Frühstück des DigiNet_SWF

Ansprechpartner

Marco Engel

Produktionsscout

+49 2921 30–2264
znepb.ratry@jst-xervf-fbrfg.qr

Markus Kürpick

Produktionsscout

+49 2921 30–3290
znexhf.xhrecvpx@jst-xervf-fbrfg.qr