Menden Business Award

Vorhang auf für Ihr Unternehmen

Im Jahr 2021 soll in Menden erstmals der Menden Business Award verliehen werden.

Der Wettbewerb richtet sich an Mendener Unternehmen, die besonders innovative, nachhaltige oder sozial herausragende Ideen und Projekte verwirklicht haben. Diese gilt es zu wertschätzen und als Best-Practice-Beispiele der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Das Auswahlverfahren erfolgt zweistufig. Im ersten Schritt werden die eingegangenen Bewerbungen gesichtet und von einem interdisziplinär besetzten Gremium eine Vorauswahl besonders hochkarätiger Projekte und Maßnahmen getroffen. In einem zweiten Schritt werden dieser in einer öffentlichen Abstimmung den Mendener*innen zur Wahl vorgestellt. Die Projekte mit den meisten Stimmen erhalten eine Auszeichnung.

Die Bewerbungsfrist sowie weitere Informationen zum Menden Business Award sind zeitnah hier abzurufen und werden über die lokalen Medien und bekannten Kanäle weitreichend bekannt gemacht werden, sodass jedes Unternehmen die Möglichkeit hat, sich mit seiner Initiative für den Menden Business Award zu bewerben.

Einwilligungserklärung

Für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um ein hohes Schutzniveau zu schaffen. Wir halten uns dabei strikt an die Datenschutzgesetze und die sonstigen datenschutzrelevanten Vorschriften.

Zur Bearbeitung Ihres Anliegens werden personenbezogene Daten von Ihnen erhoben wie z.B. Name, Anschrift, Kontaktdaten sowie die notwendigen Angaben zur Bearbeitung. Die Verwendung oder Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte wird ausgeschlossen.

Erklärung zum Urheberrecht und Übertragung der Nutzungsrechte am Bildmaterial:

1. Hiermit erkläre ich, dass ich Inhaber des uneingeschränkten Urheberrechts an dem der Stadt Menden für den Veranstaltungskalender zur Verfügung gestellten Bildmaterials bin, oder ein übertragbares Nutzungsrecht an dem zuvor genannten Bildmaterial besitze.

2. Hiermit räume ich der Stadt Menden einfache Nutzungsrechte gemäß § 31 UrhG an dem von mir zur Verfügung gestellten Bildmaterial für derzeit bekannte Werbezwecke ein. Die Übertragung der Nutzungsrechte erfolgt zeitlich und örtlich unbeschränkt und erstreckt sich auf die Verbreitung, Digitalisierung, öffentliche Zugänglichmachung und öffentliche Wiedergabe. Die Aufnahmen dürfen somit sowohl digital als auch analog in allen dafür geeigneten Medien (z. B. Online-Nutzung jeglicher Art, jegliche Print-Nutzung, interaktive und multimediale Nutzung usw.) genutzt und in Datenbanken, auch soweit sie online zugänglich sind, gespeichert werden.

3. Ich versichere, dass das zur Verfügung gestellte Bildmaterial frei von Rechten Dritter ist.

4. Die Übertragung der Rechte sowie die Nutzung des Bildmaterials erfolgt kostenfrei.

5. Das Nutzungsrecht umfasst auch das Recht zur Bearbeitung des Bildmaterials hinsichtlich Größe und Kombination mit Bildern, Texten oder Grafiken.

6. Hiermit verzichte ich darauf, bei der Nutzung des Bildmaterials durch die Stadt Menden als Urheber genannt zu werden. Sollte ich nicht der Urheber sein, mir jedoch wie unter Punkt 1 erwähnte Nutzungsrechte übertragen worden sein, versichere ich hiermit, dass der Urheber auf seine Nennung verzichtet.