Bürocenter MTGZ

Mendener Technologie- und Gründerzentrum MTGZ

Das Mendener Technologie- und Gründerzentrum (MTGZ) wurde in den 1990er-Jahren als modernes Büro- und Netzwerkzentrum zur Unterstützung innovativer Gründer*innen durch die Stadt Menden errichtet. Das Bürogebäude ist modular aufgebaut und verfügt über Räumlichkeiten ab 30m² Größe, die bei Bedarf miteinander kombiniert werden können. Neben der reinen Zurverfügungstellung von Räumlichkeiten, fungiert das MTGZ als Netzwerkschnittstelle, wo Gründer*innen und Bestandsfirmen zusammenkommen und Kooperationen aufbauen können. Darüber hinaus stehen im MTGZ zwei kombinierbare Seminarräume zur Verfügung, sodass auch Veranstaltungen dort durchgeführt werden können.

Infrastrukturell ist das am nördlichen Rand der Innenstadt gelegene MTGZ gut angebunden. Durch seine verkehrsgünstige Lage zwischen Fröndenberger Straße und B7 ist das Bürozentrum schnell zu erreichen und bietet mit dem direkt vor dem Haus gelegenen Parkplatz ausreichend Abstellmöglichkeiten. Als modernes Bürogebäude verfügt das MTGZ selbstredend über Highspeed-Internet via Glasfaser in jedem Büro.

Mit seiner über 25-jährigen Geschichte sind im MTGZ nicht mehr nur Gründer*innen und StartUps eingemietet, sondern auch bereits etablierte Firmen, sodass durch die Nutzungsmischung der Netzwerkcharakter stark ausgeprägt ist.

Haben Sie Fragen oder Interesse an einer Anmietung von Räumlichkeiten im MTGZ, steht Ihnen Frau Monika Edner-Krieger gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Edner-Krieger